Medienverleih Innsbruck
 anmelden

 Zurück zur Suche

Download nur nach Anmeldung möglich!

FeierAbend ORF v. 9.05.2013
Ich bin der Himmel
Online-Video,  2013, 9 Min.


"Gitti, wenn du der Himmel bist und ich eine Wolke bin" - sagt Stefan Mann - "und wir sehen uns aber nicht, dann weißt du trotzdem: Ich bin in deiner Nähe!" Gitti - Brigitte - Koxeder und Stefan Mann verbindet eine tiefe Freundschaft - seit vielen Jahren schon. Und sie verbindet ihre schriftstellerische und schauspielerische Tätigkeit. Beide sind Mitglieder der Literatur- und Theatergruppe "Malaria" des Diakoniewerks Gallneukirchen. Gemeinsam mit anderen Menschen mit intellektuellen und körperlichen Einschränkungen haben sie sich mit dem Thema "Himmel" beschäftigt. Die Literatur- und Theatergruppe "Malaria" ist aus Eigeninitiative von künstlerisch tätigen Menschen mit Behinderung im Diakoniewerk Gallneukirchen entstanden. Selbst geschriebene und adaptierte Geschichten und Bilder werden in Szene gesetzt. Durch künstlerische Betätigung - so die Überzeugung - will der Etikettierung wegen Behinderung entgegengewirkt werden. Was durchaus gelingt. Maria Katharina Moser ist es gelungen, einen berührenden Film zu gestalten, in dem ausschließlich Menschen mit intellektuellen und körperlichen Einschränkungen ihre Sicht der Dinge vorstellen. Eine filmische Reise in eine für viele unbekannte Lebens-, Gedanken- und Vorstellungswelt.

Schlagworte: Behinderung, Literatur, Kunst, Theater, Freundschaft;
Topographie: Dokumentation
Altersangabe: ab 14
Regie: Maria Katharina Moser, Barbara Krenn