Zur Anmeldung bitte Standort wählen

 Zurück zur Suche

Luther und die Frauen
DVD-Video,  2017, 30 Min. | Signatur: 060957


Es ist ein Skandal, der seinesgleichen sucht. Eine entlaufene Nonne heiratet einen katholischen Mönch. Nicht nur durch seine 95 Thesen, auch durch seine Heirat mit Katharina von Bora bringt Martin Luther ein jahrhundertealtes gesellschaftliches Gefüge zum Einsturz. Aus Katharina von Bora wird Katharina Luther. Die Hochzeit mit dem Reformator macht die ehemalige Nonne zur vielleicht prominentesten Frau des 16. Jahrhunderts. Kaum jemand hat so polarisiert wie Katharina Luther: geliebt und als Vorbild verehrt von den einen, verachtet und als Geschöpf der Hölle verteufelt von den andern. LUTHER UND DIE FRAUEN ordnet das Leben und Wirken der Katharina von Bora in den historischen Kontext der Reformationszeit ein. Autorin Gabriele Rose widmet sich neben Katharinas Geschichte auch den bewegenden Schicksalen anderer Frauen jener Zeit. Es sind Frauen, die sich auf Martin Luther verließen und dabei ein enormes Risiko eingingen. Wie veränderte Martin Luther, wie veränderte die Reformation die Stellung und das Bild der Frau? Kurz: Wie viel Gleichberechtigung steckt in der Reformation?

Schlagworte: Katharina von Bora, Katharina Luther, Martin Luther, Reformation, Kirche, Christentum, Gleichberechtigung, Nonnen, Kloster,
Topographie: Dokumentation
Altersangabe: ab 12
Regie: Gabriele Rose

In den Warenkorb legen   |       AXF-Download